Ausbildung

HTL BULME Graz-Gösting, Maschinenbau-Betriebstechnik
TU Graz, Maschinenbau-Verkehrstechnik
TU Graz, Doktoratsstudium der technischen Wissenschaften Maschinenbau


beruflicher Werdegang

studienbegleitend
div. Praktika in Bereichen Produktion und Qualitätssicherung
AE&E, Graz … Konstruktion & Montage von Kraftwerkskesseln
BMW AG, München … Applikation V8-Ottomotoren
AVL List GmbH, Graz … Konstruktion & Auslegung Zweiradmotoren

2004-2007
TU Graz … Forschungsassistent am Institut für VKM & ThD

2007-2012
BMW Group / BMW Motoren GmbH, Steyr … Entwicklungsingenieur Dieselmotoren
HTL Steyr … ab 2011 nebenberuflich HTL-Lehrer (Fachtheoretiker für Maschinenbau)

seit 2012
selbständig als Ziviltechniker für Maschinenbau / staatlich befugter und beeideter Zivilingenieur
eingetragen als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

seit 2013
als ZT ermächtigt als Ausbildungseinrichtung im Sinne der Fachkenntnisnachweis-Verordnung


Publikationen

 „Simulation von Verbrennung und Wärmeübergang bei H2-Verbrennungsmotoren“; D. Messner; TU Graz, Diplomarbeit, 2004

„Application and Validation of the 3D CFD method for a Hydrogen Fueled IC Engine with Internal Mixture Formation“; D. Messner, A. Wimmer, TU Graz; F. Gerbig, U. Gerke, BMW Group; SAE World Congress 2006, Detroit, 3.-7.April 2006

„Prediction of Heat Release for Hydrogen IC Engines with Port Injection“; A. Wimmer, F. Chmela, D. Dimitrov, LEC; H. Eichlseder, D. Messner, TU Graz; 1st Int. Symposium on Hydrogen Internal Combustion Engines, Graz, 28.-29.September 2006

„Wirkungsgradoptimierung von H2-Verbrennungsmotoren mit innerer Gemischbildung“; D. Messner; TU Graz, Dissertation, 2007

„Comprehensive Development of Gaseous Fuelled IC Engines with Internal Mixture Formation“; R. Heindl, H. Eichlseder, W. Kirchweger, D. Messner, TU Graz; 11th European Automotive Congress – EAEC 2007, Budapest, 30.-31.Mai 2007

„Ventiltriebsvariabilität zur effektiveren DeNOxierung bei modernen Dieselbrennverfahren“; D. Messner, A. Bittermann, J. Michl, BMW Motoren GmbH; 7. Forum Abgas- und Partikelemissionen, Ludwigsburg, 6.-7.März 2012

„Der Dieselabgas-Skandal … eine technische Sichtweise“; D. Messner, ZT Messner; BAIK – Tagung der Bundesfachgruppe Industrielle Technik, Wien, 19.-20.Oktober 2017


Patente und Erfindungen

Kraftstoffeinbringungseinrichtung und Verfahren zum Betreiben derselben“
D. Messner, R. Heindl; Juni 2006, Patent DE102007040910A1

Abgasrückführsystem für eine Brennkraftmaschine“
W. Barth, D. Messner; 2010; Patent DE102010007092A1

„Verfahren zur Steuerung der Ladung eines Brennraums einer Brennkraftmaschine und Vorrichtung hierzu“
K. Schaffer, G. Gruber, D. Messner; 2011; Patent DE102011000893A1

„Verfahren zur Abgaskonditionierung für Abgasnachbehandlungssysteme beim Dieselmotor“
J. Moser, D. Messner; 2011; Patent DE102011083458A1

„Abgasenergienutzung zur Unterkühlung der Ansaug- und Ladeluft einer Brennkraftmaschine zur Wirkungsgraderhöhung des thermodynamischen Kreisprozesses“
D. Messner; 2015; Erfindungsmeldung AT517435A1


Auszeichnungen

Fahrzeugfachverband – Jubiläumsstiftung 2007: 1. Preis für die Dissertation
„Wirkungsgradoptimierung von H2-Verbrennungsmotoren mit innerer Gemischbildung“



Kontakt

Dipl.-Ing. Dr.techn.
Dieter Messner

Zivilingenieur für Maschinenbau
Allgemein beeideter und gerichtlich
zertifizierter Sachverständiger

Grazer Straße 1, AT-8522 Groß St. Florian
Tel.: 03464/20030, Fax: 03464/20030-89

 

Dipl.-Ing. Dr.techn.
Dieter Messner

Zivilingenieur für Maschinenbau
allg. beeideter und gerichtlich
zertifizierter Sachverständiger

Adr.: Grazer Straße 1, AT-8522 Groß St. Florian
Tel.: 03464/20030, Fax: 03464/20030-89